Rauchfrei in den Frühling

Die Zeit der lauen Sommerabende ist vorbei. Das Leben verlagert sich von Terrassen, Balkonen, Straßencafés und Biergärten wieder mehr ins Häusliche. Nicht erst seit dem Erlass der Rauchverbote ist es für Raucher gerade in den kühleren Monaten schwerer, voll am geselligen Leben teilzuhaben. Ein guter Grund für viele, dem blauen Dunst jetzt auf Nimmer-Wiedersehen zusagen. Mit Hilfe der modernen Softlaser-Methode ist dies leichter, als viele denken.

Gerade der Herbstanfang ist eine gute Gelegenheit aufzuhören. Denn viele Raucher haben schon lange keine Lust mehr, beim Café- oder Restaurantbesuch ständig vor die Tür zu gehen. Und auch die bei Rauchern in der Regel stärker ausgeprägten Erkältungssymptome geben im Herbst oft Anlass für den Wunsch, endlich wieder frei durchatmen zu können. Raucher erkälten sich besonders leicht, denn Zigarettenrauch kann das Immunsystem nachhaltig schwächen und
verschlimmert zudem die Symptome von Virusinfektionen.

Mit dem schmerzfreien Laser werden Körperareale stimuliert, die mit dem Verlangen zu rauchen in Verbindung stehen. Auf diese Weise kann die Lust nach der Zigarette gemindert und überwunden werden. Entzugserscheinungen wie Unruhe, Reizbarkeit, Nervosität, Niedergeschlagenheit und Schlafstörungen bleiben in der Regel aus. Das Besondere: Oft reicht schon eine Behandlung, um aus Rauchern dauerhaft Nichtraucher zu machen. Nach der Behandlung fühlen sich die Patienten meist sehr wohl und entspannt. Der 45-minütigen Laserbehandlung geht immer ein persönliches und individuelles Gespräch

voraus, in dem gezielt auf die Patienten eingegangen wird um ihnen aus den alten Rauchgewohnheiten zu helfen. Was gerade Frauen an der Laser-Methode sehr schätzen: Mit Hilfe des Softlasers kann meist auch die sonst so häufige Gewichtszunahme vermieden werden.

Die Lasertherapie wird in den USA und Kanada bereits seit mehr als 25 Jahren und nunmehr seit 2006 auch in Deutschland erfolgreich angewandt. Zudem biete ich Ihnen eine kostenlose Nachbehandlung, falls Sie innerhalb eines Jahres rückfällig werden oder sich auch nur gefährdet sehen sollten.

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Menschen auf ihrem Weg zum Nichtraucher zu unterstützen. Wann machen Sie den ersten Schritt in ein rauchfreies Leben?

 

Die gesamte Behandlung dauert ca. 90 Minuten. Der 45-minütigen Laserbehandlung geht immer ein persönliches und individuelles Gespräch voraus, in dem gezielt auf die Patienten eingegangen wird um ihnen aus den alten Rauchgewohnheiten zu helfen. Was gerade Frauen an der Laser-Methode sehr schätzen: Mit Hilfe des Softlasers kann meist auch die sonst so häufige Gewichtszunahme vermieden werden.

Die Raucherentwöhnung kostet 199 Euro. Bitte vereinbaren Sie ein kostenloses
Beratungsgespräch telefonisch unter 02521 / 263 9876
Ich beantworte gerne alle Ihre Fragen.

Alle Infomationen noch mal auf einen Blick finden Sie hier.